Under The Cloucs
Helicopters in the Sky

Computing - Tipps & Tricks zu Computer, Software, Internet und Smartphone.


Allgemein (alphabetisch geordnet):


--> Alle ASCII-Codes im Überblick
--> Automatische Problemdokumentation erstellen
--> Browser-Cache schnell leeren - so geht's
--> Durchmesser-Zeichen Ø eingeben
--> So verwischen Sie Ihren digitalen Fussabdruck.
--> Grafikkarte: Neue Grafikkarte einbauen: So gehts!
--> Google: So sucht man noch besser
--> IrfanView: mehrere Fotos gleichzeitig umbennen und/oder verkleinern
--> Personalisieren Sie Ihren PC
--> Papierkorb auf Desktop gelöscht: Wiederherstellen
--> TeamViewer - All-In-One Software für Fernwartung und Online Meeting


Windows 10 allgemein (alphabetisch geordnet):


--> So werden Sie Thumbs.db los
--> Ältere Dateiversionen wiederherstellen
--> Anzeigesprache ändern
--> CCleaner unter Windows 10 Desktop sicher konfigurieren
--> Netzwerkdrucker einrichten
--> Virtuelle Desktops: Clever Arbeiten -  so gehts
--> Weblinks an das Strartmenü von Windows 10 heften
--> Werbeeinblendungen im Explorer unterbinden
--> WLAN-Passwort vergessen? So finden es Sie es unter Windows 10  NEU 


Microsoft Office:


--> Excel/Windows: Punkt statt Komma als Dezimalzeichen
--> Excel: Adressabfrage in separatem Tabellenblatt --> Excel: Anpassung von Zellbezügen (z.Bsp. Formeln) beim kopieren von Zellen
--> Excel: Fehlermeldung #DIV/0! (wenn Zellen leer) ausblenden
--> Excel: Fehler «#WERT» unterdrücken
--> Excel: Inhalt einer Zelle aufteilen (z.Bsp. Adresse + Ort)
--> Excel: Text der Formel ausgeben
--> Excel-Training: at-exceltraining.de
--> Outlook: E-Mails: Versandzeitpunkt verzögert festlegen
--> Fehler beim Outlook-Start nach Windows-10-Update --> Outlook: Zeig mir diese Mail übermorgen nochmals
--> Outlook: Internationales «RE:» statt «AW:»  NEU 
--> Word: Hochgestellte Zahlen: So gehts!
--> Word: Tipps zu verschiedenen Tabulator-Typen


Internet & E-Mail:


--> E-Mail: Einmal-(Wegwerf-)E-Mail-Adressen
--> Alle Google-Aktivitäten einsehen (Google-Suche, besuchte Websites, etc.).
--> Hartnäckige Umleitung von .de auf .ch Seite aufheben


Nützliche, kostenlose Software:


VORSICHT bei der Installation von Freeware. Einige Freeware-Programme (z.Bsp. Free YouTube to MP3 Converter) versuchen während des Installationsprozesses zusätzliche, meist unnütze Software, zu installieren. Entferne allfällige "Häkchen" von Zusatzsoftware, bevor Du jeweils auf "Weiter" klickst. UNBEDINGT LESEN! --->>>

--> CCleaner  Sstem-Reinigung und -Optimierung - Installations-Version
--> CCleaner  Sstem-Reinigung und -Optimierung - Portable-Version (empfohlen)
--> Deskstop-Symbole dauerhaft anordnen
--> Schnelles und sicheres Backup erstellen: TrayBackup
--> Image- und Partitions-Backups automatisch erstellen lassen
--> Finanzverwaltungs-Software für Private und KMU: CashComm
--> Grafik- und Bildbearbeitungsprogramm: paint.NET
--> komfortable Passwort-Verwaltung KeePass Password Safe
--> Komfortabler Text-Editor Notepad++
--> Diverse Windows-Utilitys Windows Sysinternals
--> YouTube als MP3 speichern Free YouTube to MP3 Converter


Smartphone/Tablet - Tipps & Tricks:


Notfall-App der Rega.
Die kostenlose Mobile-App der Rega für iPhones und Android-Telefone übermittelt bei einer Alarmierung auch gleich die Standortangaben des Anrufers. So kann bei Notfällen im In- und Ausland wertvolle Zeit gespart werden. Weiter

Android-Mobiltelefone auf dem Computer verwalten.
Verwalten Sie Ihre Mobiltelefon-, oder Tablet-Daten wie Adressbuch, SIM-Karte, Fotos, Musik, Kalender, usw. komfortabel auf dem Computer. Das kostenlose Freeware-Programm "MyPhoneExplorer" muss sowohl auf dem Computer, wie auch auf dem Android-Gerät installiert sein. Die Verbindung kann via USB, WLAN oder Bluetooth hergestellt werden. Weiter

Ombudsmann der Telekommunikationsbranche.
Die Schlichtungsstelle für Telekommunikation vermittelt bei zivilen Streitigkeiten zwischen Kundinnen und Kunden sowie Fernmelde- und Mehrwertdienstanbietern im Auftrag des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM). Sie ist als Stiftung organisiert, Die Stiftung untersteht der Aufsicht des Bakom. Weiter




**************************************************************






Durchmesser-Zeichen Ø eingeben:
Die schnellste Variante ist die Tastenkombination ALT (Taste gedrückt halten) und die Zahlenfolge 0216.


Papierkorb auf Desktop gelöscht? - Wiederherstellen:
Papierkorb aus Versehen vom Desktop gelöscht, statt nur geleert? - So stellst Du ihn wieder her (Windows 10):
1. Auf einem freien Platz auf dem Desktop rechte Maustaste klicken
2. "Anpassen" auswählen
3. links "Design" anklicken
4. nach unten scrollen bis "Desktopsymboleinstellungen" und anklicken
5. Unter "Desktopsymbole" setzt Du dort ein Häkchen, was auf dem Desktop angezeigt werden soll (Häkchen in "Papierkorb" setzen und "OK" drücken) ...das war's dann auch schon!


E-Mail: Einmal-(Wegwerf-) E-Mail-Adressen.
Jedes Mal wenn Du Deine E-Mail-Adresse irgendwo verwendest, gehst Du ein großes Risiko ein, dass Deine eMail-Adresse für unerwünschte Spam's missbraucht werden kann. Mit Einmal- (Wegwerf-)E-Mail-Adressen kannst Du jederzeit und so oft Du willst, E-Mail-Adressen herausgeben, die zum Beispiel wie folgt aussehen könnte:
irgendwas.xx.benutzername@a-bc.net
Dabei ist "irgendwas" ein ausgedachtes Wort, das Du zuvor noch nicht verwendet hast, "xx" die Zahl der E-Mails, die Du über diese E-Mail-Adresse an Den echtes Postfach (z.Bsp. Outlook) weitergeleitet bekommen möchtest und "benutzername" Dein Benutzername.
Du brauchst Dich lediglich einmal zu registrieren und kannst anschliessend so viele E-Mail-Adressen generieren, wie Du möchtest, zum Beispiel eine E-Mail-Adresse für jeden Lieferanten. Starker Schutz vor Spam's - einfach zu bedienen. Ein etablierter Anbieter von kostenlosen Wegferf-E-Mail-Adressen ist Spamgourmet.com.


Ältere Dateiversionen wiederherstellen.
Mit Windows 10 und Windows 7 kannst Du eine Datei, welche versehentlich überschrieben wurde ganz einfach durch die Vorgängerversion wiederherstellen. Windows 10 legt hierfür automatisch Sicherungen an. Um zu einer älteren Dateiversion zurückzugelangen, klickst Du einfach mit der rechten Taste auf die gewünschte Datei oder den Ordner und wählst im Kontextmenü die Option "Vorgängerversionen wiederherstellen" aus. Im nun geöffneten Fenster siehst Du sämtliche Wiederherstellungspunkte, die automatisch angelegt wurden, nach Datum sortiert. Wähle die gewünschte Version aus, klicke auf "Öffnen", um zu prüfen, ob der Inhalt tatsächlich passt, und anschließend auf "Wiederherstellen".
Wichtig: Dieser Vorgang lässt sich nicht rückgängig machen und die aktuelle Datei-Version wird durch die ältere ersetzt und gelöscht.

Sollten bei Dir keine Wiederherstellungspunkte angezeigt werden, kann es sein, dass die Sicherung deaktiviert ist. Mehr zum Aktivieren und weitere Optionen zur Wiederherstellung von Dateien kannst Du hier nachlesen. Weiter


© 2018 | by jfamac.ch